Streitfall Berufsunfähigkeit
Bundesweite Beratung und Vertretung
Fragen zum Antrag oder Antrag abgelehnt?
Telefon: (030) 2009 54 93 0
Service-Telefon

Übersicht

Berufsunfähigkeitsversicherung – Was tun bei Anfechtung, Rücktritt oder Kündigung?

Nicht wenige Versicherte erwartet nach Stellung eines Antrages auf Leistungen aus ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung eine böse Überraschung: Der Versicherer behauptet plötzlich, der Versicherte hätte bei dem oft schon lange zurückliegenden Abschluss des Versicherungsvertrages Arztbesuche, Erkrankungen oder Behandlungen verschwiegen und man müsse den geschlossenen Vertrag anfechten, von diesem zurücktreten oder ihn kündigen. Der Anspruch auf Rentenzahlung bestehe […]

Berufsunfähigkeitsleistungen (BU-Rente) bei Depression, Burn-Out und Co

In letzten Jahren haben psychische Erkrankungen einschließlich Nervenleiden laut einer Auswertung des Analysehauses Morgen & Morgen aus dem Jahr 2014 mit 30,99 % als inzwischen häufigste Ursache der Berufsunfähigkeit Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates (21,89 %) überholt. Die Zahlen resultieren offenbar aus einer weitreichenden Änderung unserer Arbeitswelt, in der nunmehr auch klassische Bürotätigkeiten vor Tätigkeiten […]

Berufsunfähigkeit: Tipps zur richtigen Antragstellung

Bei der Beantragung einer BU-Rente müssen Versicherungsnehmer zahlreiche Formulare ausfüllen und ärztliche Gutachten einholen, um ihre Berufsunfähigkeit nachzuweisen. Zur Vermeidung von Stolperfallen empfiehlt es sich, von Beginn an professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. „Vollständige Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn der Versicherte infolge von Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall, die ärztlich nachzuweisen sind, voraussichtlich mindestens 6 Monate […]

Gilt die Zehnjahresfrist für Arglistanfechtung ohne Einschränkung?

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes vom 25. November 2015 (BGH, Urt. v. 25.11.2015 – IV ZR 277/14) gilt die für die Arglistanfechtung geltende Zehnjahresfrist des § 124 Abs. 3 BGB als absolute Zeitgrenze. Mit der Frage, ob die im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) festgeschriebene Zehnjahresfrist für Arglistanfechtungen (§ 124 Abs. 3 BGB) ohne jegliche Einschränkungen gilt, befasste […]

GDV-Statistik: Zahlen lassen sich nicht verifizieren

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherer (GDV) hat am 6. Januar 2016 erstmals eine Branchenstatistik zur Berufsunfähigkeitsversicherung veröffentlicht, welche die anhaltende Kritik an der mangelnden Leistungsbereitschaft von BU-Versicherern aber nicht entkräften kann. In den letzten Jahren ist die mangelnde Leistungsbereitschaft von BU-Versicherern verstärkt in den Fokus der medialen Berichterstattung geraten: die Versicherer würden zu viele Leistungsanträge […]

Kostenlose Erstberatung

Wir geben Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem BU-Sachverhalt. Als Mandant erhalten Sie von uns als spezialisierte Kanzlei für Berufsunfähigkeit und Medizinrecht eine umfassende Beratung von der Stellung eines BU-Antrages bis zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber dem Berufsunfähigkeitsversicherer. Rechtsanwalt Dr. Breitkreutz, Rechtsanwalt Fischer und weitere qualifizierte Anwälte der Kanzlei unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben.